Schlangenbader Geschichte(n)

Lesen, Hören, vor Ort selbst Erleben

Der kleine aber feine Ort Schlangenbad punktet bei seinen Besuchern mit viel Natur, Wander- und Spazierwegen und seinem außergewöhnlichen Thermalwasser, das aus neun Quellen dem Taunus entspringt. Die heilsamen Bäder wurden in der Mitte des 17. Jahrhunderts entdeckt und machten den kleinen Ort im Laufe der Zeit zu einem Hotspot des europäischen Hochadels. Alles, was Rang und Namen hatte, wollte sich noch bis zur zweiten Häflte des 20. Jahrhunderts in Schlangenbad zeigen und gesehen werden. Diese große Historie generiert viele Geschichten, die es sich zu erzählen lohnt und die es ermöglichen, den 940 Einwohner zählenden Kernort der Gemeinde Schlangenbad mit ganz anderen Augen zu sehen. Kommen Sie mit zu Gästeführung oder Stadtrundgang: Sie werden erstaunt darüber sein, was es hier alles von vergangener Macht und Pracht zu berichten gibt! Nicht zuletzt von den Königen und Zarinnen, Kaiserinnen und Politikern, Schauspielern, Sängerinnen und der ganzen illustren Gesellschaft vergangener Jahrhunderte und Jahrzehnte!

Lesen

Hören

Selbst Erleben

bei Ortsrundgang und Gästeführung.

Während des Lockdowns entfallen die Veranstaltungen

aufgrund der Pandemie-Verfügungen!

 


Es gibt viel zu entdecken... Los geht's...